Insektenschutz für Dachfenster Velux und Roto

Am besten mit einem Rollo.

Bedienung

Reinigung

Als Insektenschutz für Dachfenster gibt es keine flexiblere Lösung als unsere Rollos. Sie ermöglichen das einfache, sichere Öffnen und Schließen des Insektenschutzes und des Fensters.
Zur Reinigung des Dachfensters von außen wird das Rollo einfach mit wenigen Handgriffen ausgehängt. Das Fenster lässt sich dann problemlos durchschwenken.

  • Seitliche Bürstenführungen verhindern ein Ausfädeln des Gewebes bei Wind
  • Die höhenverstellbare Welle und die Abrollkante gewährleisten ein permanent straffes, parallel geführtes Gewebe
  • Die integrierte Bremse sorgt für noch mehr Bedienkomfort beim Transpatec-Rollo
  • Einstellbare Federkraft zur selbsthemmenden Fixierung der Zugschiene an jeder gewünschten Stelle
  • Schnelles Nachjustieren der Federkraft in eingebautem Zustand oder Austausch des Gewebes durch abnehmbare Serviceblende
  • Sonderfarben auf Wunsch RAL, IGP, eloxal oder NCS Farbsysteme

Ein Produkt -
viele Bezeichnungen

Andere Bezeichnungen gleiches Produkt – sei es Fliegengitter, Insektenschutzgitter, Mückengitter Je nach Dialekt/Region verwenden unsere Kunden verschiedene Definitionen für ein und dasselbe Produkt.

Rollos für Dachfenster Serie RO4, Kastengröße 49mm

Für Rollos für Dachfenster mit Innenfutter unten gerade und oben gerade (90° zum Dachfenster-Blendrahmen)

Variantenblatt

Ausschreibungstext

Für Rollos für Dachfenster mit Innenfutter unten gerade (90° zum Dachfenster-Blendrahmen) und oben horizontal

Variantenblatt

Ausschreibungstext

Rollos für Dachfenster mit Innenfutter unten vertikal und oben horizontal

Variantenblatt

Ausschreibungstext

Für Dachfenster ohne Befestigungsmöglichkeit im Futterkasten

Variantenblatt

Ausschreibungstext

für Dachfenster mit Montagemöglichkeit im Innenfutter

Variantenblatt

Ausschreibungstext